text-webp

GEBRAUCHTRAD-BÖRSE

Mach’ dein Rad zu Geld!

So geht's: 

Sie bringen Ihr fahrtüchtiges und am besten auch verkehrstaugliches Fahrrad zu uns. Annahme hierfür ist immer freitags vor der Gebrauchtrad-Börse von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr / 14.00 bis 17.30 Uhr oder an dem Samstag der Gebrauchtrad-Börse zwischen 8.00 und 10.00 Uhr. Wir besprechen den gewünschten Verkaufspreis mit Ihnen und versuchen Ihr Fahrrad zu verkaufen. Pro Fahrrad fällt eine Standbegühr von 5 € an.
Der Verkauf findet samstags von 8.00 bis 13.00 Uhr statt.
Auszahlung des erzielten Preises oder Abholung des nicht verkauften Rades bitte bis spätestens 13.00 Uhr. Bei nicht abgeholten Rädern fallen pro Tag 2 € Standgebühr an.


Ihr Vorteil:

Wenn Ihr Fahrrad erfolgreich auf der Gebrauchtrad-Börse verkauft wurde, erhalten Sie von uns einen Rabatt* von 10% auf Zubehör-Artikel oder 5% auf Helme und Bekleidung.

*Dies gilt nur bei nicht reduzierter Ware.

Nächster Termin 2024:

24. August 2024

Weitere Termine 2024:

Samstag, 24. August

Haftung: Mott Radwelt GmbH stellt für die Gebrauchtrad-Börse die erforderlichen Flächen zur Verfügung und tritt als Vermittler zwischen Anbieter und Interessent auf. Als Verkäufer gilt der das Fahrrad anbietende Kunde. Mott Radwelt GmbH übernimmt keinerlei Haftung für die auf der Gebrauchtrad-Börse angebotenen Produkte (Sachmängel, Folgeschäden, Garantie, Gewährleistung etc.).

RAHMENGRÖßENBERATUNG

Die richtige Rahmengröße ist die Grundlage für Komfort, Leistungsfähigkeit und dauerhaften Fahrspaß

Über unsere Größenempfehlungen finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Faktoren und Maße, die Einfluss auf die Rahmengeometrie und am Ende auf die Sitzposition und das gesamte Fahrerlebnis haben. Die Angaben in der Tabelle sind Richtwerte. Je nach Körperbau kann die individuelle Rahmengröße abweichen.